Schlagwort: Johannes ThönißenSeite 1 von 3

Johannes Thönißen (1915-2005), Sturmscharler, 1947–1962 Pfarrer in St. Mariä unbefleckte Empfängnis zu Pier, 1962-1977 Pfarrer in St. Antonius zu Krefeld und 1977-1982 in St. Nikolaus in Simmerath-Einruhr (in Arbeit)

Der Kreuzweg aus St. Antonius in Krefeld hat eine neue Herberge

Bericht in den Aachener Nachrichten vom 13. Sept. 2018: „Ein neuer Kreuzweg für St. Lambertus“ > [Kirche im Bistum Aachen: „Bilderensemble aus der Krefelder ,Bunkerkirche‘ findet Platz in…

Rettung der Wandbehänge in Pier

Matthias Hahn hatte die Idee und setzte sich nachdrücklich dafür ein, dass die Wandbehänge für Pier weiterhin betrachtet werden können. Danke! > Happy end für Bilder, die eine…

2002, Heribert Reul und Johannes Thönißen

1980, Unser neues Pfarrsiegel

1975, Zur neuen Antonius-Statue

Antonius von Padua, der Heilige, der sich berufen wußte, die Frohbotschaft Christi zu predigen. Wenn aber einmal die Menschen – in der Legende sind es die Bürger von…

1973, Festschrift St. Antonius, Krefeld

Festschrift zur 50-Jahrfeier der Pfarrgemeinde Sankt Antonius in Krefeld, 1973 Umschlaggestaltung und Illustrationen von Heribert Reul

1969, Chorhängekreuz, St. Antonius, Krefeld

 

Kreuzweg für St. Antonius, Krefeld

  Die Entwurfszeichnungen des Heribert Reul zu diesem Kreuzweg befinden sich im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte Kevelaer, Inv.Nr.M 2010/68 391-405 – Der Kreuzweg selbst ist seit…

1962, Siegel St. Antonius, Krefeld