Schlagwort: Heinrich Maria JanssenSeite 1 von 2

Heinrich Maria Janssen (1907-1988), Pfarrer von St. Antonius und in St. Marien zu Kevelaer, 1957-1982 Bischof von Hildesheim (in Arbeit)

Vom Papyrus zum wertvollen Handeinband

Vom Papyrus zum wertvollen Handeinband Zu unserer Bilderbeilage Mit der Erfindung der Schrift ist es möglich geworden, die Ergebnisse menschlichen Geistes zu fixieren und der Nachwelt zu überliefern….

1959, Evangeliar für den Bischof von Hildesheim

Christoph Brandt: Vom Papyrus zum wertvollen Handeinband >

1957, Missionskreuz, Kevelaer

1957, Entwurf des Wappens des Bischof Heinrich-Maria Janssen

1956, Monstranz

1954, Wallfahrtsausstellung Kevelaer

„Buchillustrationen, Holzschnitte, Entwürfe zu Fenstern, Bucheinbände, die Fotos der Glockenzier des neuen Geläutes, das alles bringt H. Reul in seinem Ausstellungsraum zur Geltung. Dieser vielseitige Künstler, der sowohl…

1954, Glockenweihe in Kevelaer

1954, Wandbehang

1954, Sieben Sgraffiti, Beichtkapelle Kevelaer

Auf einen Auftrag Heinrich Maria Janssens, späterer Bischof von Hildesheim, geht die Wandgestaltung der Bruder-Konrad-[1953] und der Beichtapelle [1954] in Kevelaer zurück. – „Leider hatte er mir, als…